Datenschutzerklärung

Die Sparkasse Südwestpfalz möchte, dass Sie sich bei Ihrem Besuch der Internet-Seiten unter www.heimat-lieben.de wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Verantwortlicher

Sparkasse Südwestpfalz
Bahnhofstraße 21-29
66953 Pirmanses
Telefon: 06331 542 0
E-Mail: info@sparkasse-suedwestpfalz.de

Die Sparkasse Südwestpfalz verarbeitet persönliche Daten, die beim Besuch der genannten Web-Seiten erhoben werden, ausschließlich gemäß den für uns geltenden gesetzlichen Bestimmungen, die Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre respektieren und schützen.

Persönliche Daten, die Sie Ihrer Sparkasse beim Besuch dieser Webseite mitteilen, werden nach den Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer rechtlicher Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten, verarbeitet.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Im Folgenden möchten wir Ihnen deshalb kurz darstellen, wie die Sparkasse Südwestpfalz zum Datenschutz steht, wie wir Ihre Daten schützen und welche Bedeutung dies konkret für Sie hat, wenn Sie unsere Spendenplattform benutzen.

Personenbezogene Daten/Persönliche Informationen zur Identität

Personenbezogene Daten bzw. persönliche Informationen zur Identität sind Informationen, die Ihnen zugeordnet werden können. Darunter fallen Informationen wie z.B. Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer etc.

Bei der Nutzung der Spendenplattform versuchen wir, die Erhebung von personenbezogenen Daten auf ein Minimum zu reduzieren. So ist zum Beispiel die Einlösung von Spendengutscheinen ohne Registrierung oder Anmeldung der Nutzer möglich.

Um die Funktionalität der Spendenplattform bereitstellen und die Sicherheit der Systeme gewährleisten zu können, müssen an einigen Stellen personenbezogene Daten erhoben werden. Zu diesen Daten gehören z.B. Nutzungsdaten, die beim Aufruf jeder Website erhoben werden, wie z.B.

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Browsertyp/-version
  • Gerätetyp
  • verwendetes Betriebssystem und Browser
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • das Land aus dem die Anfrage erfolgt ist
  • IP-Adresse etc
Um bestimmte Funktionalitäten der Plattform zu nutzen, müssen Nutzer weitere Daten eingeben. Diese Daten werden erhoben, da sie zur Bereitstellung der Funktionalität erforderlich sind. Auf unseren Plattformen werden in der Regel an folgenden Stellen Daten erhoben:
  • Wenn sich Nutzer registrieren.
  • Wenn sich Organisationen registrieren, um Projekte vorzuschlagen.
  • Bei eingebundenen Kontaktformularen.
Social Media Plugins auf der Plattform sind stets so eingebunden, dass keine Daten ohne vorherige Zustimmung des Nutzers an externe Dienste übermittelt werden. Wo erforderlich, sind Plugins mit der „Doppelklick-Lösung“ versehen.

Erhebung persönlicher Daten

Ihr Besuch auf unserer Spendenplattform wird somit lediglich als ein anonymer Abruf für Statistikzwecke gespeichert und beinhaltet keine personenbezogenen Angaben. Somit können Sie unsere Spendenplattform grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben. Hierbei unterliegt es Ihrer freien Entscheidung, ob Sie die als freiwillige Angaben jeweils gesondert gekennzeichneten Datenfelder ausfüllen. Die Übertragung der Daten findet über eine verschlüsselte Verbindung statt.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Web-Server an Ihren PC verschickt werden und meist auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Es handelt sich dabei nicht um Programme, die auf dem PC des Nutzers Schaden anrichten können. Im Rahmen unseres Internetauftritts wird ein Cookie auf Ihrem PC gespeichert, sofern Sie die Speicherung von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers zugelassen haben. Dieses Cookie wird standardmäßig von unserem Web-Server gesetzt. Es beinhaltet keine personenbezogenen Daten, die gespeichert oder ausgewertet werden. Sie haben natürlich das Recht und die Möglichkeit dieses Cookie abzulehnen. Bitte beachten Sie, dass durch die Deaktivierung von Cookies die Funktionalitäten unseres Webangebotes eingeschränkt sein können.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir wissen das Vertrauen, das Sie uns entgegenbringen, zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen. Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt im Fall der Spendenabwicklung.

Die Weitergabe der Daten erfolgt an die Stiftung der Sparkasse Südwestpfalz. Diese überprüft die formalen Anforderungen der eingereichten Unterlagen und koordiniert die gesamte Spendenabwicklung.

Eine Weitergabe an auskunftsberechtigte staatliche Einrichtungen und Behörden findet nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften statt bzw. sofern wir per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden. Die Mitarbeiter und Partnerfirmen der Sparkasse Südwestpfalz sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und unserer Richtlinien verpflichtet.

Sicherheit bei der Verarbeitung persönlicher Daten

Die Sparkasse Südwestpfalz setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen weitestgehend zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Nutzung anonymer statistischer Daten

Allgemeine Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Web-Seiten (wie z. B. Zahl der Besuche, besuchte Seiten, Nutzungsdauer) werden von uns gespeichert und analysiert, um die Akzeptanz der einzelnen Web-Seiten zu prüfen. Sofern nicht anders angegeben, erfolgt die Erhebung dieser Daten in anonymisierter Form zu statistischen und Marktforschungszwecken. Wir behalten uns vor, diese Daten innerhalb der Sparkasse Südwestpfalz sowie extern zu verwenden.

Social Plug-Ins (Facebook und Twitter)

Auf den genannten Internetseiten stellen wir so genannte Social Plug-Ins der sozialen Netzwerke Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) und Twitter (Twitter Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) zur Verfügung. Sie erkennen diese Plug-Ins an dem Facebook- oder Twitter-Logo und der Benennung "Gefällt mir", "Teilen" und „Empfehlen“ für Facebook-Dienste oder „Tweet“ für den Dienst von Twitter. Facebook stellt hierfür eine komplette Übersicht der Social Plug-Ins unter http://developers.facebook.com/docs/plugins/ zur Verfügung.

Auf unseren Seiten binden wir diese Plug-Ins mit der so genannten 2-Klick-Variante ein. Erst wenn Sie die Buttons manuell aktivieren wird eine Verbindung mit dem jeweiligen Netzwerk hergestellt (erster Klick). Im zweiten Schritt können Sie anschließend eine Empfehlung abgeben (zweiter Klick). Die Aktivierung des Plug-Ins bedeutet somit, dass Sie den Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Betreiber (z.B. Facebook) zustimmen und durch diesen ggf. Daten erhoben werden. Da die Sparkasse Siegen keinen Einfluss auf die Technik der Plug-Ins und die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Betreiber hat, empfehlen wir Ihnen, sich vor der Nutzung der Plug-Ins beim jeweiligen Betreiber zu informieren. Sofern der Button deaktiviert ist, gelten ausschließlich unsere Bestimmungen.


Details zu dieser "Zwei-Klick-Variante", die den Datenschutz berücksichtigt, finden Sie hier: http://www.heise.de/ct/artikel/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879.html

Sind Sie in Ihrem jeweiligen Konto (Facebook oder Twitter) eingeloggt, haben Sie die Möglichkeit Inhalte unserer Webseite auf Ihrem jeweiligen Profil zu verlinken. Die Sparkasse Siegen erhält vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook und Twitter keine Informationen. In der Datenschutzerklärungen von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy) und Twitter (http://twitter.com/privacy) erhalten Sie hierzu weitere Informationen.

Links

Die Web-Seiten der Sparkasse Südwestpfalz können Links zu Web-Seiten und Dokumenten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzbestimmungen nicht erstrecken. Für Inhalte anderer Web-Seiten, auf die Sie über unsere Links gelangen können, übernehmen wir keine Verantwortung. Bei speziellen Serviceangeboten verpflichten wir unsere Kooperationspartner auf ein ausreichendes Datenschutzniveau.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten und auf Widerruf erteilter Einwilligungen, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Datenschutzhinweise – Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte Informationen nach Art. 13, 14 und 21 Datenschutz-Grundverordnung – DS-GVO

Jenseits der Website verarbeiten wir personenbezogene Daten auch grundsätzlich im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung. Informationen zu diesen Datenverarbeitungen und Ihren datenschutzrechtlichen Ansprüchen und Rechten, die teilweise auch die Datenverarbeitung auf unserer Website betreffen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden Ihre personenbezogenen Daten von Ihrer Sparkasse nicht mehr verarbeitet. Es sei denn, diese kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

Sparkasse Südwestpfalz
Bahnhofstraße 21-29
66953 Pirmasens
Deutschland
info@spk-swp.de

Fragen, Anregungen, Kommentare

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz allgemein haben, können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Sparkasse Südwestpfalz
Datenschutzbeauftragter
Bahnhofstraße 21-29
66953 Pirmasens
Telefon: 06331 542 0
E-Mail: datenschutzbeauftragter@sparkasse-suedwestpfalz.de